Musik für Kaiser und Könige - Konzert am 8. November, 17 Uhr

Eine musikalische Reise in die Zeit des Mittelalters und der Minnesänger. Von Walter von der Vogelweide, Tannhäuser und anderen entstanden unsterbliche Weisen, die für die Zuhörenden klingende Fenster in längst vergangene Tage öffnen.

Dieser Tradition folgen die Musiker der Capella Antiqua Bambergensis zusammen mit den Solisten Jule Bauer (Gesang, Nykelharfe) und David Mayoral (Percussion). Über 30 Musikinstrumente des Mittelalters werden im Konzert erklingen: Sackpfeifen, Platerspiel, Drehleier, Organetto, Nykel­harfen, Flöten, Santur, Harfe, Fideln, Schalmeien, Cornetto Mut und eine facettenreiche Percussion.

Tipp: Besuchen Sie vor dem Konzert die Ausstellung „Von der Minne zum Rock“.

Eintritt frei, mit Unterstützung des Förderkreis historische Burg Abenberg

Um die aktuellen Abstandsregeln einhalten zu können wurde das Konzert in die Kath. Pfarrkirche St. Jakobus, Kirchgasse 2, Abenberg verlegt. Herzlichen Dank für die Gastfreundschaft!

 

Eine Anmeldung unter 09178/ 90618 oder info@museen-abenberg.de ist erforderlich. Restplätze werden vor Ort vergeben.



©Zweckverband Burg Abenberg 2020
gefunden unter: http://www.museen-abenberg.de/desktopdefault.aspx/758_read-21308/