MUSEEN BURG ABENBERG
Sie sind hier:
Startseite Haus fränkischer Geschichte
HAUS FRÄNKISCHER GESCHICHTE

Dauerausstellung "Eine Zeitreise durch Franken"


 

Die Dauerausstellung „Zeitreise durch Franken“ im Haus fränkischer Geschichte auf Burg Abenberg wird in der Winterpause 2022/23 komplett erneuert. Im Frühjahr 2023 präsentiert sich das Museum mit fünf neuen Themenräumen rund um die faszinierende Geschichte der Burg und ihrer Bedeutung in der Region.

Soviel sei schon jetzt verraten: Die Besucher*innen tauchen ein in eine längst vergangene Zeit als auf Burg Abenberg echte Ritterturniere stattgefunden haben. Ob beim Turnier, beim Bau der Burg oder bei Festen: Alle Menschen, die je auf der Burg Abenberg lebten und wirkten, hatten Träume vom Leben auf der Burg. Das war schon vor 1000 Jahren so und ist es noch heute. Die Geschichten der Menschen, die eng mit der Burg verbunden sind, werden in der Ausstellung neu erzählt.

„Wir geben Dir den Schlüssel zu 1000 Jahren Burgträumen“ heißt dann die Botschaft. Mit einem eigenen Schlüssel können die Besucher*innen künftig die Geschichte der Burg neu entdecken: „Komm und erschließe Dir die Burg Abenberg!“

Neben der Dauerausstellung zeigt das Haus fränkischer Geschichte auch weiterhin wechselnde Sonderausstellungen, u.a. zur regionalen Kunst, Kultur und Geschichte. Spannende Angebote der Museumspädagogik bieten vielfältige Möglichkeiten für Schulklassen und Kindergeburtstage auf der Burg.

 



« zurück
© ZV Burg Abenberg 2022
­